Gewinnspielbedingungen

Das solltet ihr über unsere Gewinnspielbedinungen wissen

Für alle Gewinnspiele, die über top830.radiohamburg.de laufen. Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr.

  1. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist nur höchstpersönlich möglich. Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist unbedingt erforderlich, das sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen, ansonsten kann der Teilnehmer ohne Weiteres jederzeit von der Teilnahme ausgeschlossen werden. Eine Teilnahme in Vertretung durch Dritte, auch in Form von Gemeinschaften oder ähnlichen Zusammenschlüssen, ist nicht zulässig. Ein Teilnehmer, der gewonnen hat, hat seinen Gewinn selbst bei Radio Hamburg abzuholen und seine Identität durch Vorlage eines Personalausweises oder Passes nachzuweisen. Ist er an der Abholung des Gewinnes verhindert, hat sein Vertreter den Personalausweis des Gewinners sowie seinen eigenen bei der Abholung vorzulegen. Sämtliche mit dem Gewinn einhergehenden Folgekosten sind vom Gewinner zu tragen.
  2. Der Teilnehmer verpflichtet sich, im Falle eines Gewinns an einem vorher bekanntgegebenen Termin ins Studio zu kommen und während der Sendung interviewt zu werden. Außerdem ist er damit einverstanden, auf der Homepage mit Foto/Video und namentlich erwähnt zu werden. Radio Hamburg behält sich vor, Gewinnern, die trotz Absprache nicht zum vereinbarten Termin im Studio erscheinen, den Gewinn abzuerkennen.
  3. Gewinnansprüche sind nicht übertragbar. Eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Dem Gewinner ist es untersagt, seinen Gewinn an eine dritte Person weiter zu veräußern. Verstößt der Gewinner gegen diese Regel, ist Radio Hamburg berechtigt, nachträglich den Gewinn abzuerkennen und zurückzufordern. Darüber hinaus ist Radio Hamburg berechtigt in einem solchen Falle, den Teilnehmer von der Teilnahme an zukünftigen Gewinnspielen auszuschließen. Auch bei anderen Manipulationen, welcher Art auch immer, ist Radio Hamburg berechtigt, den Teilnehmer ohne nähere Angaben von Gründen von laufenden und zukünftigen Gewinnspielen auszuschließen. Pro Teilnehmer ist bei einem Gewinnspiel nur ein Gewinn möglich.
  4. Wird der Gewinn nicht innerhalb einer Frist von drei Monaten abgeholt, verfällt der Gewinnanspruch. Bei Reisen verfällt der Reisegewinn, sofern der Gewinner die Reise nicht zu dem vom Reiseveranstalter bestimmten Zeitpunkt antritt. Ein Anspruch auf Kostenerstattung für eine nicht angetretene Reise besteht nicht. Eine Reise ist grundsätzlich ab Hamburg anzutreten.
  5. Radio Hamburg haftet nicht für Rechts- und/oder Sachmängel der jeweiligen Gewinne.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wichtig für die Gewinn-Abholung: Wir haben von Montag bis Freitag 8 – 18 Uhr und Samstag von 10 – 16 Uhr geöffnet.

Das solltet ihr über die Abgabe von Musikwünschen wissen

  1. Jeder Musikwunsch, der bis zum 16. April 2019 um 23:59 Uhr (Teilnahmekarte / Online / App) bei Radio Hamburg eingeht, nimmt an der Abstimmung der Titel und am Gewinnspiel teil. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. Mitarbeiter von Radio Hamburg und den beteiligten Sponsoren sowie deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der Gewinne ist ausgeschlossen. Die Titelwünsche haben keinen Einfluss auf die Gewinnchance.
  2. Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern ausgelost und benachrichtigt. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 17. und 18. April 2019. Veranstalterin und Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist Radio Hamburg. Die erhobenen Daten werden zur Ermittlung, Benachrichtigung und Identifikation des Gewinners genutzt. Nicht komplett ausgefüllte Teilnahmekarten können nicht an der Verlosung der Gewinne teilnehmen und die Musikwünsche werden nicht gewertet. Pro Person wird der gleiche Musikwunsch nur ein Mal gezählt, mehrere verschiedene Musikwünsche pro Person sind möglich und gehen in die Wertung ein.
  3. Es können nur Musiktitel gespielt werden, die als Tonträger oder als Download legal erhältlich sind oder waren. Einsendungen von Fanclubs oder für uns erkennbar organisierte Stimmenabgaben für einen Künstler/eine Band werden in der Gesamtwertung um 100 Plätze runtergestuft. Bei gleicher Stimmzahl entscheidet Radio Hamburg über die Platzierung des Titels. Jede Band / jeder Künstler kann sich mit maximal 5 Titeln in den Top 830 platzieren. Soloprojekte von Bandmitgliedern zählen extra. Ist ein Interpret lediglich ein Feature, zählt das nicht auf die gesamtmöglichen 5 Platzierungen ein.
  4. Wenn Radio Hamburg vermutet, dass es vereinzelt oder in der Gruppe Absprachen beim Voting für den gleichen Titel gab, kann dieser im Ranking abgestuft werden.

Ermittlung der Gewinner

Per Zufallsprinzip wird der finale Gewinner ermittelt, der vom 17.04 bis 18.04. jeweils in der Zeit von 6 Uhr bis 18 Uhr aus dem Studio angerufen und als Gewinner festgestellt wird.

Erreichbarkeit

Sollte bei einem Anruf im Rahmen der Vorauswahl oder beim Gewinn die Person nicht persönlich am Telefon erreichbar sein, verfällt ein Gewinnanspruch. Diese Person hat dann keinen Anspruch auf den Gewinn. Auch ein Ersatz oder eine Auszahlung des Gewinnwertes kann nicht beansprucht werden. Sollte die Person bei der Vorauswahl nicht persönlich am Telefon sein, wird aus allen Gewinnspielteilnehmern nach dem Zufallsprinzip eine neue Person gewählt und angerufen. Sofern eine Person bei einem Anruf zur Gewinnmitteilung nicht persönlich erreichbar ist, wird aus den durch die Vorauswahl für die Gewinnauswahl ermittelten Teilnehmern ein neuer Gewinner per Zufallsprinzip ermittelt.

Gewinnanspruch

Sofern die Person bei unserer Kontaktaufnahme nicht erreichbar ist, verfällt der Gewinnanspruch.

Datenschutz

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist Radio Hamburg, Spitalerstraße 10/Semperhaus A, 20095 Hamburg. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@radio-hamburg.de.

Wenn Sie an unserem Gewinnspiel teilnehmen, verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten über Sie:

  • Ihren Vor- und Nachnamen
  • Eine Anrede (Herr/Frau)
  • Ihr Geburtsdatum
  • Ihre Telefonnummer
  • Ihre Postanschrift

Wir nutzen diese Daten ausschließlich zur Ermittlung des Gewinners, zur Prüfung von dessen Teilnahmeberechtigung und zu dessen telefonischer Benachrichtigung sowie zur Überprüfung von dessen Identität durch Abgleich mit Ihrem Personalausweis bei der Gewinnabholung. Die Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Wir werden Ihre Daten löschen, wenn sie für die genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Das ist üblicherweise der Fall, wenn das Gewinnspiel abgeschlossen ist und die Preise den Gewinnern übergeben wurden.
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Den Umfang Ihres Auskunftsrechts können Sie Art. 15 DSGVO entnehmen.

Ebenso haben Sie das Recht, unter den Voraussetzungen des Art. 16 DSGVO Berichtigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können darüber hinaus gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung und gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Gegen Datenverarbeitungen, die wir auf Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f stützen, können Sie unter den Voraussetzungen des Art. 21 DSGVO Widerspruch einlegen.  Soweit die Voraussetzungen des Art. 20 DSGVO vorliegen, sind wir verpflichtet, Ihnen die Übertragbarkeit Ihrer Daten zu ermöglichen. Sie haben weiter das Recht, sich über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.