Johns Osterkommando im Musikwunsch-Einsatz: Birgit geht für euch shoppen!

Wir brauchen eure Musikwünsche für die TOP 830 - eure Osterplaylist. Damit wir die bekommen, hat John Ment sein Oster-Kommando losgeschickt. Am Dienstag (19.03.) ging es für Birgit Hahn deshalb in die Europapassage.
Introbild-Birgit-Hahn-REWE

Eeeeeeendlich geht es wieder los – die heiße TOP 800 Zeit! Noch bis zum 16. April habt ihr die Chance eure Playlist für Ostern samt eure 830 Lieblings-Megahits zu bestimmen. Zwischen Karsamstag (20.04.) und Ostermontag (22.04.) spielen John Ment und sein Oster-Kommando dann 65 Stunden nonstop die 830 meistgewünschten Titel der Hamburger, Niedersachsen und Schleswig-Holsteiner. Doch dafür brauchen wir eure Hilfe!

Birgit Hahn im Oster-Kommando-Einsatz

Ihr gebt entweder online eure drei Musikwünsche ab, kommt direkt bei uns im Funkhaus in der Spitalerstraße mit euren Musikwünschen vorbei oder ab nehmt euch in einem der über 100 REWE-Märkte in Hamburg eine Teilnahmekarte mit. Ganz praktisch haben wir die Briefmarke für euch auch schon draufgeklebt, sodass ihr eure Musikwünsche einfach einwerfen könnt. Für eure Mühen gibt’s natürlich auch eine kleine Belohnung.

Damit wir aber wirklich die beste, vollständigste und phänomenalste Oster-Playlist aller Zeiten bekommen, brauchen wir so viele Musikwünsche wie möglich von euch. Aus diesem Grund geht es für das TOP 830 Oster-Kommando im Vorfeld der TOP 830 immer wieder in einen der über 100 REWE-Märkte in Hamburg, wo Birgit Hahn, John Ment, André Kuhnert, Tim Gafron, Onni Schlebusch und Linda Stahl fleißig Musikwünsche sammeln werden.

Ihr sagt uns eure Musikwünsche – wir zahlen eure Einkäufe

Für Birgit Hahn ging es am Dienstagmorgen (19.03.) in den REWE-Markt in der Europapassage. Dort konntet ihr euch entspannt zurücklehnen und eine Musikwunschkarte ausfüllen, während Birgit mit eurem Einkaufszettel die Einkäufe erledigt hat. Um das Bezahlen musstet ihr euch übrigens auch keine Sorgen machen – das haben selbstverständlich wir für euch übernommen!